7 – 11 Jahre

PIPPI LANGSTRUMPF

Wer kennt sie nicht? Das Mädchen mit den Sommersprossen und den roten Zöpfen? Pippi Langstrumpf erlebt die verrücktesten Sachen, gemeinsam mit ihren Freunden Tommy und Annika werden wir uns in unglaubliche Abenteuer stürzen. Auf Bäume klettern, Verstecke entdecken, Streiche aushecken, Kapriolen schlagen, Zirkusstücke und Sketche aufführen, Tanzen, Singen, Traum-Hütten bauen und noch vieles mehr. Denn "2+3 macht 4 widdewiddewitt und Drei macht Neune  -  Ich mach mir die Welt - widdewiddewitt - wie sie mir gefällt. 

Macht euch auf zur Villa Kunterbunt.

  • An- und Abreise mit dem eigenen Auto;
  • Auch für Kinder im Rollstuhl geeignet

Betreuung

Die Kinder und Jugendlichen werden in Kleingruppen (6 Personen) von pädagogisch geschulten Kräften betreut. 

Das Freizeitprogramm enthält sowohl aktivierende Unternehmungen (Wandern, Ausflüge oder Gelände -spiele) als auch Angebote der Ruhe und Entspannung. 

 

Finanzierung

Den Preis der einzelnen Freizeiten teilen wir Ihnen auf Anfrage gerne mit. 

An unseren Angeboten können auch Kinder teilnehmen, deren Eltern den Eigenanteil nicht ganz aufbrin-gen können. Bei Bedürftigkeit ist eine finanzielle Unterstützung möglich. Auch die AOK und einige Ersatzkassen können Zuschüsse geben.

Kinder mit Behinderung

Sie sind bei unseren Freizeiten willkommen. Zusätzlich anfallende Betreuungskosten können von den Pflegekassen erstattet werden. 

Beratung und Hilfe bei der Antragstellung

Heidi Bamberger
Caritas-Zentrum St. Vinzenz, Ingolstadt 
Telefon 08 41/ 95 39 96 - 5 55