Kinder von 8 – 11 Jahre

Die Schule der magischen Tiere

Welches Tier könnte DEIN magisches Tier werden? Fuchs, Schildkröte, Pinguin oder Pinselohrschwein …

Wie ihr vielleicht wisst, können magische Tiere mit Menschen sprechen und zum besten Freund eines Kindes werden. Jedenfalls erzählt es so die Geschichte von Margit Auer. Wer hätte nicht gerne solch einen "best friend"! Erlebt eine magische Woche voller Geheimnisse, Entdeckungen, und lasst uns zu einer verschworenen Gemeinschaft werden …, denn so der Schwur:

"niemals, niemals sprechen wir mit anderen über das magische Tier!

  • An- und Abreise mit dem eigenen Auto
  • Auch für Kinder mit Behinderung geeignet

Betreuung

Die Kinder und Jugendlichen werden in Kleingruppen (6 Personen) von pädagogisch geschulten Kräften betreut. 

Das Freizeitprogramm enthält sowohl aktivierende Unternehmungen (Wandern, Ausflüge oder Gelände -spiele) als auch Angebote der Ruhe und Entspannung. 

 

Finanzierung

Den Preis der einzelnen Freizeiten teilen wir Ihnen auf Anfrage gerne mit. 

An unseren Angeboten können auch Kinder teilnehmen, deren Eltern den Eigenanteil nicht ganz aufbrin-gen können. Bei Bedürftigkeit ist eine finanzielle Unterstützung möglich. Auch die AOK und einige Ersatzkassen können Zuschüsse geben.

Kinder mit Behinderung

Sie sind bei unseren Freizeiten willkommen. Zusätzlich anfallende Betreuungskosten können von den Pflegekassen erstattet werden. 

Beratung und Hilfe bei der Antragstellung

Heidi Bamberger
Caritas-Zentrum St. Vinzenz, Ingolstadt 
Telefon 08 41/ 95 39 96 - 5 55