Soziale Hilfe

Kontakt- und Begegnungsstätte Villa Johannes

Logo Villa Johannes

Eine Suchterkrankung hat vielfältige Ursachen. Wenn Sie selbst betroffen sind, wissen Sie: Die wenigsten abhängigkeitserkrankten Menschen trinken gerne oder finden Gefallen am Konsum des jeweiligen Rauschmittels. Vielmehr haben sie oft einen langen Leidensweg hinter sich und sind vielfältig psychisch belastet. Viele haben sich über Jahre hinweg zurückgezogen und leben in sozialer Isolation.

Um die Erkrankung langfristig zu mildern, ist aus unserer Erfahrung zunächst ein „akzeptierendes Verständnis“ notwendig.

Am liebsten sprechen wir übrigens persönlich mit Ihnen über Ihre Suchtprobleme. Gerne können Sie aber auch die Caritas-Suchtberatung im Internet wahrnehmen. Möglicherweise helfen Ihnen auch schon Antworten zu häufig gestellten Fragen zu der Problematik, welche die Caritas online gestellt hat.

 

Sicherheit in Gemeinschaft

Durch einen geregelten Tagesablauf finden Sie als Besucher in unserer Villa Johannes Struktur, Sicherheit und Gemeinschaftserleben. Verschiedene Beschäftigungsangebote machen eine sinnvolle Tagesgestaltung möglich - und damit mehr Lebensqualität und -freude. Ferner organisieren wir jahreszeitlich orientierte Feste und Freizeitaktivitäten. Bei uns können Sie Vertrauen und neuen Lebensmut gewinnen. Dann ist vieles möglich.

 

Unser tägliches Angebot ab 8.00 Uhr morgens im Überblick:

  • offener Café-Bereich und Garten-Nutzung zu den Öffnungszeiten
  • Abhol-Service nach Anmeldung und Bedarf
  • Frühstückszeit von 8.00 bis 9.30 Uhr
  • Beschäftigungsangebote in Haus, Küche, Garten sowie im Montage-Bereich
  • Arbeit mit Tieren, konkret Hühnern und Bienen
  • preiswertes Mittagessen für 1,50 Euro
  • praktische Hilfen, zum Beispiel Waschmaschinen-Nutzung
  • sozialpädagogische Ansprechpartner
  • Hilfen im Umgang mit Ämtern und Behörden
  • Beratung und Information rund um das Thema „Sucht“
  • Vermittlung zu weiterführenden Hilfen
  • Freizeitgestaltung
  • Projekt- und Interessensgruppen nach Wunsch und Bedarf
  • und vieles mehr …

Beratungsgrundsätze

Unsere Beratung ist vertraulich, kostenfrei, freiwillig und unabhängig. Mehr zu den Beratungsgrundsätzen