Soziale Hilfe

Kurberatung

Mutter umarmt KindEine Mutter-Kindkur kann für den Alltag neu stärken.Foto: Deutsches Müttergenesungswerk

Mütter und Väter haben zunehmend viele alltägliche Mehrfachbelastungen. Oft ist es ein Spagat zwischen Familie, Kindererziehung, Berufstätigkeit der Pflege eines Angehörigen und vielleicht noch anderen Verpflichtungen  Wer dauerhaft überlastet ist, kann gesundheitlich und seelisch krank werden. Helfen kann eine Rehabiliation im Rahmen einer Mütter- oder Mutter-Kind-Kur sowie einer Väter- oder Vater-Kind-Kur. Sie ermöglicht Betroffenen eine Auszeit, um wieder gestärkt zu werden. Wir arbeiten mit dem Müttergenesungswerk zusammen. Die Kuren werden nach einem ganzheitlichen Konzept durchgeführt.

Wir sind für Sie da

Brauchen Sie Unterstützung oder haben Sie dazu Fragen? Dann wenden Sie sich gerne an uns! Wir

  • beraten Sie kompetent und kostenfrei,
  • klären ab, welche Form einer Kur für Sie geeignet ist,
  • helfen Ihnen bei der Antragsstellung,
  • unterstützen Sie bei der Suche eines geeigneten Kurheims und Buchung eines Kurtermins und
  • vermitteln bei Bedarf den Kontakt zu weiteren Sozialberatungsstellen.

Melden Sie sich bei uns - gerne telefonisch oder auch zu einem persönlichen Gespräch.

Der direkte Austausch ist uns am liebsten. Doch Sie können natürlich auch gerne die Onlineberatung über Kuren der Caritas in Anspruch nehmen. Vielleicht helfen Ihnen auch Antworten über häufig gestellte Fragen im Internet.

 

Logo Müttergenesungswerk

Beratungsgrundsätze

Unsere Beratung ist vertraulich, kostenfrei, freiwillig und unabhängig. Mehr zu den Beratungsgrundsätzen