Erholungen

Kinderfreizeiten 2017

Diese Erholungen mit Feriencharakter in Vollpension dauern eine Woche oder zwei Wochen. Sie finden in landschaftlich schönen Gegenden fernab vom Verkehr statt. Dabei stehen kreative Tätigkeiten wie Singen, Spielen und Basteln ebenso auf dem Programm wie Ausflüge und Wanderungen.

Die Kinder werden in Kleingruppen von pädagogisch geschulten Mitarbeitern betreut. Die Freizeiten richten sich an alle Kinder, unabhängig von den sozialen und finanziellen Möglichkeiten der Eltern. Die Freizeiten werden von der AOK und einigen Ersatzkassen bezuschusst. Bei Bedürftigkeit können für alle Maßnahmen Zuschüsse aus Pfarrcaritas-Mitteln, bei Kommunen oder Stiftungen beantragt werden. Auskünfte - zum Beispiel über die Unterkünfte und Preise - sowie Anmeldungen sind bei den zuständigen Beratungsstellen aller Caritas-Kreisstellen möglich.

Alle unten beschriebenen Freizeiten sind inklusiv: das heißt, Kinder und Jugendliche mit Behinderung sind willkommen. Für diese entstehen zusätzliche Betreuungskosten. Sie können von den Pflegekassen erstattet werden. Bei der Antragstellung und bei sonstigen Fragen berät dazu gerne Heidi Bamberger vom Caritas-Zentrum St. Vinzenz,  Frühlingstraße 15, 85049 Ingolstadt, Telefon: 08 41 / 95 39 96 - 555.

Die Caritas-Kreisstelle Ingolstadt bietet zudem auch 2017 wieder Stadtranderholungen an. Informationen dazu finden Sie hier in Kürze.

 

Von "Manege frei" bis "In 12 Tagen um die Welt" 

Jugendhaus Schloss Pfünz im Altmühltal vom Freitag, 4. bis Freitag, 11. August 2017
Altersgruppe: Mädchen und Buben von 7 bis 9 Jahren
Thema: Manege frei!

NashornFoto: Andrea Schödl

Hereinspaziert! Hereinspaziert!
Du wirst Artist in einer Zirkustruppe. Ob jonglieren, zaubern, Clownspäße, seiltanzen oder Raubtiere zähmen, alles kannst DU! Wir werden basteln, bauen und ausprobieren nach Zirkusart und dabei viel Spaß haben. Zur Entspannung wollen wir auch einen Zoo besuchen und die Tiere im Freien beobachten. Ein Feuerschlucker wird uns seine Kunststücke vorführen, um schließlich selbst eine riesen Zirkusshow zu veranstalten.
Manege frei, Du bist dabei. Wir freuen uns auf eine große Zirkusfamilie.

  • An- und Abreise mit dem eigenen Auto
  • auch für Kinder im Rollstuhl geeignet

Jugendhaus Schloss Pfünz im Altmühltal vom Freitag, 4. bis Freitag, 11. August 2017
Altersgruppe: Mädchen und Buben von 8 bis 11 Jahren
Thema: Im Spukschloss

GespensterFoto: panthermedia.net/fpwing

Schweben wie ein Gespenst - wohl nicht! Aber schaurig schöne Erlebnisse sind garantiert. Bau mit uns ein Gespensterschloss, in dem wir eine Woche gespenstisch hausen. Aber wie lebt ein Gespenst, muss es essen und vor allem hat es Freunde zum Spielen?
All das wollen wir erkunden und auch selbst erleben. Wir besichtigen ein Schloss und werden uns mit Gespensterschmaus danach stärken. Mit der Gespensterolympiade schwebt die Woche auf ihren Höhepunkt zu, eine einmalige Geisterfeststunde!
Wir freuen uns auf viele Gespensterkinder auf Schloss Pfünz!

  • An- und Abreise mit dem eigenen Auto
  • auch für Kinder im Rollstuhl geeignet  

Jugendhaus Schloss Pfünz im Altmühltal vom Sonntag, 13. bis Sonntag, 20. August 2017
Altersgruppe: Mädchen und Buben zwischen 9 und 12 Jahren
Thema: Der Piratenschatz

PiratenFoto: panthermedia.net/snejka

Alle an Bord? Anker lichten, wir stechen in See und nehmen Kurs auf das Piratenlager. Dort werden wir uns im selbst gemachten Piratenoutfit einer Piratenprüfung stellen: Seemannsknoten binden, über Schiffsplanken balancieren, Seekarten lesen, Schiffe kapern und vieles mehr.
Mit bester Seemannskost in der Piratenkombüse sind wir fit für die nächste Herausforderung: eine Schatzsuche! Eine spannende Bootsfahrt zu Wasser. Der gehobene Schatz muss gefeiert werden! Mit einer riesigen Piratengaudi wollen wir die Woche Piratenleben klabautermäßig feiern.
Ahoi an Bord! Ihr seid willkommen!

  • An- und Abreise mit dem eigenen Auto
  • auch für Kinder im Rollstuhl geeignet 

Jugendherberge Eichstätt vom Sonntag, 13. bis Sonntag, 20. August 2017 AUSGEBUCHT!
Altersgruppe: Mädchen und Buben zwischen 10 und 13 Jahren
Thema: Abenteuer pur

paddelnde BubenFoto: panthermedia.net/Liane

... kannst Du erleben, wenn Du neugierig, mutig und probierfreudig bist. Ja? Dann lasse mit uns für eine Woche die Boote zu Wasser: Wir paddeln die Altmühl entlang. In der neuen Kletterhalle kannst Du Dich unter fachkundiger Anleitung ausprobieren – wie stark Deine Arme und Beine sind. Auch in das Land der Elfen, Feen und Kobolde werden wir uns trauen.
Nachts sind wir unterwegs und erkunden bei einer spannenden Nachtwächterführung die Welt. Natürlich kommt die Entspannung nicht zu kurz, denn echte Abenteurer müssen für die nächste Aktion Kräfte sammeln – unsere Chill-out-Arena ist dafür bestens geeignet.
Lust auf das „Abenteuer pur“? Dann freuen wir uns auf Dein Kommen.

An- und Abreise mit dem eigenen Auto 


Jugendherberge Strub, Berchtesgaden vom Montag, 14. bis Freitag, 25. August 2017

Altersgruppe: Mädchen und Buben von 10 bis 13 Jahren
Thema: In 12 Tagen um die Welt

Junge mit GPSFoto: panthermedia.net/rcaucino

Fast 200 Länder gibt es auf unserer Welt. Einige davon wollen wir genauer unter die Lupe nehmen und lebendig werden lassen. Von Australien bis zu den Zulus in Afrika wird die Reise gehen.
Angefangen beim Geocaching: Ausgerüstet mit GPS-Geräten pirschen wir durch die heimischen Wälder. Wir erleben einen Tag in Brasilien und tauchen in den wilden Karneval ein, wir baden ausgelassen fast so wie in der Südsee, tanzen mit den Indianern und spielen wie die chinesischen Kinder.
Eine bunte Mischung aus vielen Aktionen und Events zeigt uns die große Vielfalt unserer wunderbaren Welt. Wir freuen uns auf viele neugierige Weltenbummler.

An- und Abreise mit dem Bus