Soziale Unterstützung

Kurberatung

 

Mutter mit zwei Kindern in BeratungWir besprechen mit Ihnen, welche Maßnahme für Sie und Ihre Kinder geeignet ist.Foto: Deutsches Müttergenesungswerk

Sie fühlen sich durch Kindererziehung, Haushalt, Berufstätigkeit oder auch Versorgung pflegebedürftiger Angehöriger gesundheitlich stark belastet, überfordert oder krank?

Eine für Sie geeignete Kurmaßnahme kann Ihnen helfen,

  • zur Ruhe zu kommen,
  • Kräfte zu sammeln und
  • Ihre Lebensumstände nachhaltig zu verbessern.

Wir helfen, beraten und vermitteln

Unser Caritasberaterin für Kuren

  • führt mit Ihnen ein kostenloses Beratungsgespräch,
  • bespricht mit Ihnen, welche Maßnahme für Sie geeignet ist,
  • bearbeitet  Ihren Kurantrag und leitet ihn an Ihre Krankenkasse weiter und
  • sucht und reserviert für Sie die ausgewählte Kureinrichtung und den Termin.

Sie werden qualifiziert betreut

Viele Krankheiten können in stationären Maßnahmen für Mütter, Mutter-Kind oder Vater-Kind erfolgreich behandelt werden. Dabei geht es darum, Ihre körperliche und psychische Gesundheit wiederherzustellen und zu stabilisieren. In den mit uns zusammenarbeitenden Kliniken des Müttergenesungswerkes erhalten Sie eine individuell für Sie zusammengestellte Therapie. Sie werden dort qualifiziert betreut.

Gerne können Sie auch unsere Caritas-Onlineberatung zu Kuren nutzen. Oft helfen auch bereits Antworten auf häufig gestellte Fragen zu diesem Thema im Internet weiter.

 

Logo Müttergenesungswerk

Beratungsgrundsätze

Unsere Beratung ist vertraulich, kostenfrei, freiwillig und unabhängig. Mehr zu den Beratungsgrundsätzen