Soziale Hilfe

Asylkleiderladen

Mitarbeiter in AsylkleiderladenBastian Schwegler organisiert alles, was im Asylkleiderladen nötig ist.Foto: Caritas-Kreisstelle Weißenburg

Unsere Caritas-Kreisstelle betreibt gemeinsam mit dem Helferkreis „Weißenburg-hilft“ einen Asylkleiderladen. Asylbewerber können sich beim ersten Besuch einen einmaligen Gutschein ausstellen lassen. Mit diesem bekommen sie eine Erstausstattung im Laden geschenkt. 

Auch gebrauchte Fahrräder angeboten

Für weitere Besuche dort kann ihnen unsere Ausgabestelle einen Berechtigungsschein geben. Mit diesem haben sie die Möglichkeit, in unserem Asylkleiderladen weiterhin sehr günstig Kleidung, Geschirr, Spiele und andere nützliche Dinge zu erwerben. Es werden ihnen auch gebrauchte und reparierte Fahrräder zum Verkauf angeboten. Die Einnahmen kommen dem Helferkreis „Weißenburg-hilft“ zugute und werden in die Flüchtlingsarbeit investiert.

Unsere Kleidung wird direkt von Bürgerinnen und Bürgern gespendet. Spenden können immer zu den Öffnungszeiten des Asylkleiderladens direkt an der Schanzmauer 11 in Weißenburg abgegeben werden. Außerhalb dieser Zeiten ist eine Abgabe an der Kreisstelle der Caritas in der Holzgasse 12 möglich.