Für ältere Menschen

Seniorenerholungen

Mehrere Seniorinnen und Senioren mit Koffern vor Abfahrt in ihre FreizeitAuf neue interessante Erfahrungen und viel Geselligkeit freuen sich Seniorinnen und Senioren bei den Freizeiten, die wir organisieren.Foto: Alexandra Trögl

Viele ältere Menschen wollen in den Urlaub fahren, interessieren sich für Neues, lieben die Geselligkeit und suchen Kontakt zu Gleichgesinnten. Sie wollen entspannen, sich wohlfühlen und ihren Ruhestand genießen, solange das möglich ist. Vielleicht geht das auch Ihnen so. Dies können sie bei unseren Seniorenfreizeiten verwirklichen. Ein erfahrenes Betreuerpaar kümmert sich um alles, sorgt für Freizeitangebote und organisiert Ausflüge vor Ort.

Ab dem 60. Lebensjahr

An unseren Fahrten können grundsätzlich alle Senioren ab dem 60. Lebensjahr teilnehmen. Wir fahren in modernen Reisebussen. Schauen Sie sich unsere aktuellen Reiseangebote an. 

Für die Seniorenerholungen gibt es zwar grundsätzlich keine Zuschüsse. Doch können die günstigen Tagessätze auch Teilnehmer mit geringer Rente finanzieren. Bei bestimmten Voraussetzungen - zum Beispiel Behinderung - kann die Caritas unter Umständen eine Unterstützung beim Kuratorium Deutsche Altershilfe beantragen. Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne persönlich zur Verfügung.  

Beratungsgrundsätze

Unsere Beratung ist vertraulich, kostenfrei, freiwillig und unabhängig. Mehr zu den Beratungsgrundsätzen