Soziale Hilfe

Schwangerschaftsberatung

Beraten - Unterstützen - Begleiten

Plakat Schwangerschaftstest

Dies tun wir

  • in einem existentiellen Schwangerschaftskonflikt (ohne Beratungsnachweis),
  • bei Fragen, Problemen, Sorgen in der Schwangerschaft und nach der Geburt des Kindes,
  • bei der Vorbereitung auf die neue Lebenssituation mit Kind,
  • bei wirtschaftlichen und sozialen Problemen,
  • vor, während und nach vorgeburtlicher Untersuchungen,
  • bei Fehl- oder Totgeburt,
  • nach einem Schwangerschaftsabbruch und
  • zu Fragen der Fruchtbarkeit, Sexualität und Familienplanung.

Information

Wir unterrichten Sie über

  • gesetzliche Leistungen  (zum Beispiel  Mutterschutz, Elterngeld, Arbeitslosengeld II) und
  • finanzielle Hilfen (Landesstiftung "Hilfe für Mutter und Kind", Bischöflicher Härtefonds).

Weitere Hilfen

Sie suchen andere Hilfen als eine persönliche Beratung? 

Beratungsgrundsätze

Unsere Beratung ist vertraulich, kostenfrei, freiwillig und unabhängig. Mehr zu den Beratungsgrundsätzen