URL: www.caritas-kreisstellen.de/pressemitteilungen/naechster-halt-mitmensch/2006654/
Stand: 17.04.2020

Pressemitteilung

„Nächster Halt: Mitmensch“

Bahnhofsmission

Er wird vom Pfarrer der katholischen Pfarrei St. Anton, Matthias Blaha, und seinem Kollegen von der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde St. Markus, Pfarrer Axel Conrad, gestaltet. "Wir wollen einfach bewusst machen, dass wir am Bahnhof als Kirche präsent sind", erklärt Heike Bergmann das Ziel. Sie ist Leiterin der Bahnhofsmission, die von der Caritas und Diakonie gemeinsam getragen wird. "Und wir wollen mit unseren Ehrenamtlichen deutlich machen, dass wir eine niedrigschwellige Einrichtung sind, bei der ganz unbürokratisch geholfen wird", ergänzt Bergmann.

Sie wünscht sich, dass möglichst viele Gläubige aus den beiden Kirchengemeinden zu dem Gottesdienst kommen und auch viele Reisende spontan stehen bleiben und den Gottesdienst mitfeiern. Dafür stehen Stühle und Bänke bereit. Außerdem gibt es alkoholfreie Getränke. Die Bahnhofsmission bittet Teilnehmerinnen und Teilnehmer darum, die Maskenpflicht und die Hygiene-Regeln einzuhalten.