Caritas-Kreisstellen

Soziale Beratung hilft

Sozialberatung: Caritasmitarbeiterin und KlientDie Caritas hilft Ratsuchenden in allen Lebenslagen weiter.Peter Esser

Eine Caritas-Kreisstelle ist so etwas wie ein Hausarzt für verschiedenste soziale Probleme. Sie hat aber auch Fachdienste: Viele bieten zum Beispiel Schuldner- und Insolvenzberatung an und alle vermitteln Mutter-Kind-Kuren.

Wo auch immer Sie soziale Unterstützung brauchen oder Sie der Schuh drückt - Sie sind bei uns willkommen!

 

Team der Suchtambulanz  / Martin Guth / Caritas-Kreisstelle Ingolstadt

Pressemitteilung

50 Jahre Suchtberatung in Ingolstadt

Gottesdienst zum Jubiläum im Münster am 28. Juli 2019 um 11.00 Uhr mehr

Veranstaltungen für Ehrenamtliche

Organisator: Kreisstelle Ingolstadt


 

Vortrag, 26.09.2019

Zusammenarbeit mit dem Betreuungsgericht

Einladung an ehrenamtliche Betreuer/Betreuerinnen mehr

Kinderfreizeiten

Von "fetzigen Feen" bis zum "Drachenzähmen"

Mädchen vor Festung

Fünf Ferienfreizeiten mit neuen Themen bietet der Caritasverband Eichstätt im August Mädchen und Buben an. Dafür können Eltern ihre Kinder nun bei den zuständigen Caritas-Kreisstellen im Bistum anmelden. Die Freizeiten finden in Erholungsorten in landschaftlich reizvollen Gebieten statt. Zu allen sind auch Kinder mit Behinderung eingeladen. Für Kinder aus Ingolstadt und Umgebung gibt es auch wieder Stadtranderholungen ohne Übernachtung.

Zur vollständigen Pressemitteilung ...

Gemeinsame Ferien

Für Familien, Alleinerziehende und Senioren

Zeichnung Sonne, Berge, Wiese, Wasser

Zusammen mit anderen älteren Menschen im Zillertal unterwegs sein, gemeinsam mit mehreren Familien am Bodensee Urlaub machen, sich mit anderen Alleinerziehenden im Bayerischen Wald erholen oder aber auch dort als Opa und Oma eine gemeinsame Freizeit mit dem Enkel verbringen: Das sind nur vier von mehreren Caritas-Ferienfreizeiten in diesem Jahr.

Zur Pressemitteilung ... 

Pressemitteilung

Altersarmut und Vereinsamung nehmen zu

in sich greifende Hände

Immer mehr Menschen mit Geldproblemen, in Altersarmut und einsame Personen suchen die Allgemeine Sozialberatung der Caritas-Kreisstellen im Bistum Eichstätt auf. Das sind die wesentlichen Erkenntnisse aus einer Stichtagserhebung über diesen Kerndienst des katholischen Wohlfahrtsverbandes. Der Deutsche Caritasverband hatte die Studie für alle deutschen Diözesen am 20. September 2018 durchgeführt. Danach gab es an diesem Tag fast 90 Ratsuchende bei den sieben Caritas-Sozialberatungsstellen in der Diözese Eichstätt.

Zur vollständigen Pressemitteilung ...