Soziale Hilfe

Seniorenberatung

Caritas-Mitarbeiterin berät älteren MannWir sind für Sie mit Ihren Fragen und Anliegen da!Foto: Sarah Böhler

Immer mehr Senioren sind von Altersarmut betroffen. Sie haben zum Leben nur das Notwendigste, haben keinen Kontakt mehr zu Verwandten oder Freunden und können sich selbst kleinere Wünsche nicht erfüllen. Gehören auch Sie zu diesen Menschen? Dann hilft die Caritas Ihnen mit Spendengeldern bei der Erfüllung von Wünschen wie

  • einer neuen Lesebrille,
  • Winterschuhen,
  • einem Friseurbesuch oder
  • einer Zugfahrkarte zu Verwandten.

Wir bieten Ihnen zudem folgende Dienste an:

  • Beratung in sozialrechtlichen Fragen
  • Hilfe bei lebenspraktischen Angelegenheiten
  • Schuldnerberatung
  • Sicherstellung des Existenzminimums
  • Wohnberatung
  • Beratung zu Betreuungen, Patientenverfügungen und Vorsorgevollmachten

Wir vermitteln ferner an zuständige Ämter und Behörden sowie sonstigen Einrichtungen.

Mittagstisch

Jeden Dienstag und Freitag um 11.30 Uhr wird im Burkhard-von-Seckendorff-Heim ein warmes Mittagessen angeboten. Wenn Sie sozial bedürftig sind, haben Sie hier die Möglichkeit, für einen symbolischen Beitrag von 1 Euro eine warme Mahlzeit zu bekommen. Und darüber hinaus können Sie in netter Gesellschaft etwas Zeit zu verbringen. Die Betreuung und Anmeldung zum Mittagstisch wird durch unsere Mitarbeiterin Hasive Pachur koordiniert. Bei Interesse rufen Sie gerne an unter 0151 17625384. Wir freuen uns auf Sie!

Beratungsgrundsätze

Unsere Beratung ist vertraulich, kostenfrei, freiwillig und unabhängig. Mehr zu den Beratungsgrundsätzen