Caritas-Kreisstelle Nürnberg-Süd

Unsere Dienste für Sie

Banner 100 Jahre Caritasverband Eichstätt

FÖRDERUNG

"Mama ist die Beste" geht in eine neue Runde

1.200 Euro-Spenden aus Karstadt-Aktion für Arbeit mit Müttern an der Kreisstelle Nürnberg-Süd

drei Männer und eine Frau neben Plakat "Mama ist die Beste"Verantwortliche von Karstadt, Franken-Center und Caritas ziehen bei der Aktion "Mama ist die Beste" weiterhin an einem Strang.Foto: Mader

Am Montag, 3. Juni 2019, war es so weit: Mit einer großen bundesweiten Auftakt-Veranstaltung ging die Charity-Aktion "Mama ist die Beste" auch bei Karstadt Langwasser in eine neue Runde. Unter dem diesjährigen Motto "Montag ist Mama-Tag" wird das Warenhaus pro Verkaufsbon, der an einem Montag erzeugt wird, einen Cent an die Caritas-Kreisstelle Nürnberg-Süd spenden. Ein Scheck über 1.200 Euro aus Erlösen der Aktion im vergangenen Jahr wurde der Kreisstelle übergeben. 

Mit dem neuen Auftakt wird die bereits bestehende Kooperation der beiden Organisationen fortgesetzt. Zum Aktionsende im Sommer 2020 erfolgt dann die erneute Ausschüttung der Spendengelder an die gemeinnützige Einrichtung. Zum Neustart kamen Caritas-Kurberaterin Margarethe Patrzek und der Centermanager des Franken-Centers, Daniel Frank Fernández. "Ich freue mich über den Spendenscheck. Klasse, dass hier vor Ort im letzten Jahr fast 1.200 Euro zusammengekommen sind und es auch 2019 weitergeht. Schön, dass sowohl das Warenhaus als auch die Kunden des Franken- Centers gerne bereit sind, hier auf lokaler Ebene zu unterstützen", so Fernández. "Herzlichen Dank für die tolle Karstadt Aktion 'Mama ist die Beste', von der wir bereits in den vergangenen Jahren profitieren durften. Die Spenden fließen direkt in die Arbeit unserer Beratungsstelle hier in Langwasser", informierte Margarethe Patrzek.

"Mütter und das, was sie täglich leisten, sind nicht nur eine der wesentlichen Säulen in der Familie, sondern auch in der Gesellschaft. Mit der Aktion möchten wir den Müttern etwas zurückgeben. Wir möchten sie unterstützen und Danke sagen", so Karstadt-Filialgeschäftsführer Mathias Baluses.
"Zu den über die Kassenbons erzeugten Spenden hinaus können Kunden auch weiterhin individuell in die an den Kassen aufgestellten Boxen einen Beitrag leisten. Auch Informationsmaterial
zur Arbeit der Caritas ist hier erhältlich", berichtete der kaufmännische Leiter von Karstadt, Oliver Ziegler.

Michael
Glaser

Diplom-Sozialpädagoge
Leiter der Caritas-Kreisstelle Nürnberg-Süd



Caritasverband für die Diözese Eichstätt e.V.

Residenzplatz 14
85072
Eichstätt


Telefon:
Telefax:

  

 

  

 

 ZUSAMMENARBEIT

Caritas-Netzwerk in der Region

Damit Sie bei den verschiedensten sozialen Problemen Hilfe bekommen können, kooperieren wir mit mehreren Einrichtungen. In unserem Zusammenschluss gibt es folgende andere Dienste: 

Pflege im Heim in

Nürnberg-Altenfurt
Nürnberg-Langwasser
Stein

Häusliche Pflege in

Feucht
Nürnberg-Süd
Stein/Roßtal 

Erziehungsberatung in Nürnberg-Langwasser